Schulkinder

Ruheinsel- Schulstress verwehen lassen

Grundschulkinder PMR
129
  • Zielgruppe: Grundschulkinder
In diesem Kurs lernen Grundschulkinder mit Hilfe der Progressiven Muskelentspannung (PMR) nach Edmund Jacobson aktiv auf ihren Körper einzuwirken und somit eine bewusste körperlich und damit einhergehend auch psychische Entspannung herbeizuführen. Die Kinder lernen dieses von den Krankenkassen anerkannte Entspannungsverfahren, dass nachweislich gegen Stresssymptome wie Konzentrationsstörungen, Kopfschmerzen, Bauchschmerzen, Ängste, Schlafstörungen etc. wirkt, auf kindgerechte Art und Weise spielerisch kennen. Die Entspannung durch PMR wird erreicht, indem einzelne Muskelgruppen zunächst angespannt und anschließend wieder entspannt werden. In 9 Kurseinheiten zu je 60 Minuten, lernen die Kinder über Bewegungsspiele, Erzählkreise, kleine Achtsamkeitsübungen und vor allem über Fantasiereisen mit Übungen zur PMR ein Entspannungstraining voll Freude und Spaß kennen. PMR ermöglicht den Kindern Ruhestellung ihres Körpers, hat einen positiven Einfluss auf ihr Immunsystem und ihr Selbstvertrauen und befähigt sie ihre Konzentration zu steigern, was zu einer Verbesserung der schulischen Leistungen führen kann. Bitte beachten Sie, dass die erste Kurseinheit eine Infostunde für Eltern ist und ohne Kinder stattfindet.

Ruheinsel- Schulstress verwehen lassen

Grundschulkinder AT
119
  • Zielgruppe: Grundschulkinder

In diesem Kurs lernen Grundschulkinder mit Hilfe des Autogenen Trainings (AT) nach Johannes Heinrich Schulz selbstwirksam mit „Zauberformeln“ auf ihren Körper und ihren Geist einzuwirken und somit eine bewusste körperlich und psychische Entspannung herbeizuführen. Die Kinder lernen dieses von den Krankenkassen anerkannte Entspannungsverfahren, dass nachweislich gegen Stresssymptome wie Konzentrationsstörungen, Kopfschmerzen, Bauchschmerzen, Ängste, Schlafstörungen etc. wirkt, auf kindgerechte Art und Weise spielerisch kennen. Die Entspannung durch AT beruht auf 7 aufeinander aufbauenden Übungsformeln die den Geist zur Ruhe bringen und durch direkte Einflussnahme auf unser vegetatives Nervensystem den Körper entspannen.

In 8 Kurseinheiten zu je 60 Minuten, lernen die Kinder über Bewegungsspiele, Erzählkreise, kleine Achtsamkeitsübungen und vor allem über Fantasiereisen mit Übungen zum AT ein Entspannungstraining voll Freude und Spaß kennen. AT ermöglicht den Kindern Ruhestellung ihres Körpers, hat einen positiven Einfluss auf ihr Immunsystem und ihr Selbstvertrauen und befähigt sie ihre Konzentration zu steigern, was zu einer Verbesserung der schulischen Leistungen führen kann.

Workshopanfrage

Scroll to Top